Jump to Content

Vier Startups wecken beim zweiten Capital Contest das Interesse der Investoren

StartMiUp
Capital Contest
Preisverleihung mit allen anwesenden Startups des StartMiUp Capital Contest: Personen v.l.n.r.: Marvin Dreesmann (Projektmanager StartMiUp), Simon Solbach (Trading Angel), Toni Seyfert (Trading Angel), Simon Hofmann (Fit with Hit), Carlos Fonseca (Fit with Hit), Fabiola Neitzel (PROMBYX), Marie Ueckeroth (herzhaft), Timur Zorlu (Maple Tales), Joshua Fett (Maple Tales) sowie Felix Schwehn (Projektmanager StartMiUp). Foto: Picturebear (Stephan Sieber)

Beim zweiten hochschulübergreifenden Gründungswettbewerb kämpften 5 mittelhessische Teams mit ihren Geschäftsideen um die Gunst der Jury

Beim zweiten hochschulübergreifenden StartMiUp Capital Contest, das am 28. April 2022 in der Aula der Justus-Liebig-Universität Gießen stattfand, konnten sich vier Gründungsteams der drei mittelhessischen Hochschulen Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU), Philipps-Universität Marburg (UMR) und Technische Hochschule Mittelhessen (THM) durchsetzen. Mit ihren Ideen sicherten sie sich die Interessensbekundungen (so genannte „Intents of Invest (ab 2023: Investors' Interests)“) der Jury. Der Wettbewerb wurde vom Verbundprojekt StartMiUp der drei Hochschulen ausgerichtet. Den Publikumspreis erhielt das Team PROMBYX der JLU, das mit seiner Idee, nachhaltiges Tierfutter aus Seidenraupenpuppen herzustellen, bei Publikum und Jury einen bleibenden Eindruck hinterließ. 

Mit dieser Idee konnte das Team darüber hinaus die Investorinnen und Investoren Marco Winzer vom High-Tech Gründerfonds, Shahin Dashti von Futury Capital sowie Andreas Recklingloh von Lazura Corporate Finance für sich gewinnen und gleich drei der „Intents of Invest (ab 2023: Investors' Interests)“ sichern. Das Team Maple Tales, ebenfalls aus der JLU, hat eine App entwickelt, mit der Grundschulkinder eine eigene 15-minütige Geschichte kreieren können, um so den Spaß am Lesen zu fördern. Damit konnte sie sowohl den Investor Wolfgang Lust von der LBI Holding GmbH als auch den Investor Kevin Heidrich von Coparion überzeugen. Das Team herzhaft (JLU) punktete mit gesunden und herzhaften Snackriegeln ebenfalls bei Investor Wolfgang Lust sowie bei Shahin Dashti. Das Team Fit with Hit (JLU) überzeugte mit ihrer KI für das Einsetzen von künstlichen Hüftgelenken schlussendlich ebenfalls noch den Investor Marco Winzer. Das fünfte teilnehmende Team Trading Angel aus THM und JLU ging dieses Mal ohne einen „Intent of Invest (ab 2023: Investors' Interest)“ nach Hause.

Fabiola Neitzel, Gründungsmitglied von PROMBYX, sagte im Anschluss an den Wettbewerb: „Wir freuen uns sehr über das Vertrauen des Publikums und natürlich über die Reichweite im Netzwerk und in der Region. Wir sind sehr gespannt, was sich aus den gleich drei erhaltenen ‚Intents of Invest (ab 2023: Investors' Interests) noch alles entwickelt.“ 

Video auf Youtube
Ansehen auf YouTube:
HINWEIS: Dazu wird eine direkte Verbindung mit externen Servern hergestellt.
Eintauchen in den Capital Contest 2022

Bilderstrecke zum Capital Contest 2022

Allgemeine Informationen zum Capital Contest gibt es hier.

Maple Tales

Maple Tales
Foto: Maple Tales

Maple Tales bietet anhand einer kreativen Erschaffung von Geschichten dem Grundschulkind einen perfekten Einstieg in die mannigfaltige Welt des Lesens, egal ob beim Kauf oder Verleih eines Buches, in der Schule oder auf dem Smartphone.

Webseite: maple-tales.de

Fit with Hit

Fit with Hit
Foto: Fit with Hit

FwH: eine KI die parallel zur Endoprothesenimplantation die Hammerschläge [Hit] analysiert und für den Orthopäden visualisiert. Dadurch kann der kritische Moment der Festigkeit [Fit] signalisiert werden, um das Risiko einer Beschädigung zu minimieren.

Webseite: www.fitwhit.de

Trading Angel

Trading Angel
Grafik: Trading Angel

TradingAngel erzählt die Geschichte von mittelständigen Unternehmen und wie diese durch KI und revolutionäres Investment von Liquidität Vorteile der Automatisierung wertstiftend und vor allem für die Sicherheit Ihres Firmenkapitals nutzen.

herzhaft

herzhaft
Foto: herzhaft

Das Food Start Up herzhaft steht für herzhafte, gesunde, pflanzliche und biologische Snacks, welche dazu inspirieren sollen, sich gesünder und nachhaltiger - sowie ohne Verzicht zu ernähren.

Webseite: herzhaft-snacks.de

PROMBYX

PROMBYX GmbH
Foto: PROMBYX GmbH

PROMBYX erschließt Seidenraupenpuppen, ein bisher kaum genutztes Nebenprodukt der Seidenproduktion, als hochwertige Proteinquelle für europäische Tierfutter-Produzenten.

Webseite: www.prombyx.com

Shahin Dashti

Shahin Dashti
Foto: Futury Capital

Shahin Dashti ist als Investment Manager beim Early- und Gowth-Stage Investor Futury Capital tätig. Das VC-Unternehmen legt den Fokus auf Tech-Startups in Deutschland als auch weltweit. Mit seiner Teilnahme an mehreren Strategie- und M&A-Projekten im Automobil- und Industrieproduktionssektor bei KPMG baute sich Shahin Dashti mehrjährige Erfahrungen in der Strategieberatung als auch bei M&A-Transaktionen auf. Zudem beteiligte er sich am Investitionsprozess in führende europäische PE/VC-Fonds beim European Investment Fund in Luxemburg.

Webseite: www.futurycapital.vc

Kevin Heidrich

Kevin Heidrich
Foto: Coparion

Kevin Heidrich, Venture Capital Investor beim VC coparion, ist JLU-Alumni und brennt für disruptive Technologien, spannende Geschäftsmodelle und außerordentliche Gründer. Hierbei nimmt er stets verschiedene Perspektiven ein und greift dabei auf seine Erfahrungen im Start-up-, Investoren-, Kapitalmarkt- und Beratungsumfeld sowie auf seine Auslandsstationen in China und Australien zurück. Seine Offenheit für Neues spiegelt sich aber auch privat wider - unter anderem in zahlreichen Reisen, dem Kennenlernen von neuen Kulturen und Sprachen sowie dem Ausprobieren von diversen Küchen und Hobbies.

Webseite: www.coparion.vc

Wolfgang Lust

Wolfgang Lust
Foto: LBI Holding

Dr. Wolfgang Lust ist Geschäftsführer der LBI Holding GmbH & Co. KG und verantwortete unter anderem den Umbau des einst still gelegten Alten Schlachthofs in Giessen und den darin 2018 eröffneten Co-Working-Space BetaBox. Vor seinem Einstieg in die Immobilienbranche und die Startup-Szene war er bis 2013 Eigentümer und Geschäftsführer der international tätigen LTi Unternehmensgruppe mit über 1.000 Mitarbeitern. Seit 2013 setzt er sich für die mittelhessische Start-up Szene ein und ist auch als Investor an einigen jungen Unternehmen beteiligt. Mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrungen in kleinen, mittleren und auch großen Unternehmen sowie einem weitreichenden Netzwerk unterstützt er mit seinem Team die Unternehmen sowohl in frühen Phasen als auch bei strategischen Neuausrichtungen.

Webseite: lbiholding.com

Andreas Schuster

Andreas Schuster
Foto: Lazura Corporate Finance

Andreas Schuster, Gründer und Geschäftsführer der Lazura Corporate Finance, war 15 Jahre für das Fürstenhaus Hohenzollern als Geschäftsführer der Prinz von Hohenzollern Capital tätig. Vor seiner Position als Senior Projektleiter, eines mittelständisch geprägten Corporate Finance Beratung, gründete er als Head of Business Development und Chief Product Officer eine B2B- und B2C Weinhandelsplattform. Durch seine langjährigen Erfahrungen verfügt Andreas Schuster über ein breites Branchenwissen und ist insbesondere auf strategische Unternehmensentwicklung, Beteiligungsfinanzierung und die Betreuung von M&A-Mandaten spezialisiert.

Webseite: www.lazura-cf.com

Marco Winzer

Marco Winzer
Foto: High-Tech Gründerfonds

Marco Winzer ist Partner beim High-Tech Gründerfonds, seit dessen Gründung mit dabei und hat beim Aufbau des Fonds mitgewirkt. Der diplomierte Volkswirt verfügt über langjährige Erfahrungen in der Finanzierung von Startup-Unternehmen im Bereich Life Sciences und hat die Wertschöpfungskette des "Venture Capital Models" von der Seedfinanzierung bis zum erfolgreichen Exit mehrfach begleitet. Vor seinem Eintritt beim HTGF sammelte er Know-how in der Gründungsberatung und durchlief Stationen beim Business Innovation Center Kaiserslautern sowie der Technologie-Beteiligungsgesellschaft und der KfW.

Webseite: www.hgtf.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Die von uns eingesetzten sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.