Direkt zum Inhalt
News From Mi
Originalfoto: Absolut Vision, unsplash.com

Immer auf dem Laufenden sein, was gerade bei StartMiUp passiert?

Klingt gut? - Jetzt das StartMiUp Bulletin abonnieren!

Rückblick: Das war 2021

StartMiUp
Foto: Engin Akyurt, unsplash.com

Wir blicken voller Freude und Stolz auf das vergangene Jahr zurück in dem wir von StartMiUp viel bewegen konnten und unsere Gründungsteams, die von ihren jeweiligen Hochschulgründungsberatungen (UMR: MAFEX, JLU: ECM, THM: Referat Transfer) unterstützt werden, viel erreicht haben. 

Ins Jahr 2021 sind wir mit der Bewerbungsphase für den ersten StartMiUp Capital Contest gestartet, der am 28. April stattfand. Sechs Gründungsteams (Geo Engine, UMR; Green Elephant Biotech, THM; Meat App, JLU; Medical Values, UMR; Time Machine, JLU, Velo Cura, THM) konnten ihre Idee online vor der Investierendenjury und dem Publikum pitchen. Besonders gefreut hat uns, dass die Teams die Investierenden überzeugen konnten und insgesamt sieben „Intents of Invest“ erhielten sowie dass das Netzwerken in der virtuellen Bar regen Anklang fand. 

Ende Mai nahm dann die StartMiUp StartUp Clinic ihre Arbeit auf, in der niedrigschwellige Beratungsleistungen durch Studierende der Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der Verbundhochschulen angeboten werden. Mittlerweile beraten vier interdisziplinär und hochschulübergreifend besetzte Teams Gründerinnen und Gründer zu ausgewählten Themen und unterstützen damit die Hochschulgründungsberatungen. Um unsere StartUp Clinic-Beratenden bestmöglich auszubilden fanden bereits zwei Trainingstage zu den Themen Geschäftsmodellentwicklung und E-Commerce mit Expert:innen aus der Praxis statt, die unseren Beratenden auch als Mentor:innen zur Seite stehen. 

Den Spätsommer und die vorlesungsfreie Zeit haben wir für die zweite StartMiUp Prototyping Rallye genutzt, die vom 23. August bis 09. September zum ersten Mal mit einem regionalen Unternehmen als Kooperationspartner stattfand. Die teilnehmenden Studierenden entwickelten in zwei interdisziplinär zusammengesetzten Teams Geschäftsideen zu den Themenfelder „smarter Außenbereich“, „Mehrwegversandsysteme“ und „smartes Licht“, die unser Partner Elkamet Kunststofftechnik, als Innovationsanreize einbrachte. Zwei Ideen wurden in Geschäftsmodelle und Prototypen überführt. So entstanden eine überdimensionale Growbox und eine lernende Maschine zum Lärmschutz. Wir freuen uns besonders, dass das Team NoCa seine Geschäftsidee zum Lärmschutz weiterverfolgt und mit Unterstützung des MAFEX an einem EXIST-Gründungsstipendium-Antrag arbeitet. 

In zwei niedrigschwelligen Veranstaltungsformaten haben wir zudem das Gründungsbewusstsein bei den Hochschulangehörigen geweckt und gestärkt. Mit unserem “Rapid Prototyping Workshop“ im Frühjahr bekamen Studierende und Mitarbeitende der mittelhessischen Hochschulen Handwerkszeuge zur schnellen Überführung ihrer Ideen in erste Prototypen an die Hand. Im Herbst wurden dann beim „Muss man wissen! - Das Gründungsbootcamp“ die notwendigen Schritte zur Gründung aufgezeigt und die Teilnehmenden motiviert Mut zu haben und den ersten Schritt zu gehen.

Außerdem waren wir 2021 bei weiteren Messen und Veranstaltungen, wie unter anderem 

  • dem Innovationsforum Mittelhessen & dem Startupweekend Mittelhessen des Regionalmanagements Mittelhessen,

  • dem HIGHEST Startup & Innovation Day an der TU Darmstadt, 

  • der Gründungsmesse Mittelhessen ausgerichtet vom TIG, 

  • der Karriere weltweit der JLU und THM,

  • der Summer School Female Entrepreneurship gemeinsam mit der Philipps-Universität Marburg,

  • der Summer School der Promotionsplattform Geisenheim – Gießen – Marburg gemeinsam mit der Gründungsfabrik Rheingau,

dabei um die Gründungsförderung an den drei mittelhessischen Hochschulen im Ökosystem zu präsentieren.

Erfolgreich waren auch die Gründungsteams aus den mittelhessischen Hochschulen in diesem Wettbewerbsjahr. Wir feierten die Erfolge der Gewinner:innen bei den Ideenwettbewerben der THM und JLU sowie bei den beiden hessenweiten Wettbewerben Hessischer Gründerpreis und Hessen Ideen.

Wir gratulieren an dieser Stelle nochmal 

  • Cardio IQ (1. Platz), Leaf2Product (2. Platz) und Klag Robotics (3. Platz & Publikumspreis) für die Erfolge beim Ideenwettbewerb Ideeco der Technischen Hochschule Mittelhessen,

  • Fit with Hit (1. Platz), CardioIQ (2. Platz), Maple Tales (3. Platz) und Herzhaft (Publikumspreis) für ihre Platzierungen beim Idea Slam, dem Ideenwettbewerb des Gründungszentrums ECM der Justus-Liebig-Universität Gießen,

  • Fisego aus der Technischen Hochschule Mittelhessen, die den Hessischen Gründerpreis in der Kategorie „Gründung aus der Hochschule“ gewonnen haben,

  • CardioIQ aus der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Technischen Hochschule Mittelhessen zum zweiten Platz beim Gründungswettbewerb Hessen Ideen.

 

Im kommenden Jahr, freuen wir uns auf spannende Gründungsideen, die wir mit unserem starken Netzwerk unterstützen wollen, um gemeinsam Erfolgsgeschichten aus Mittelhessen zu schreiben. 

Mit diesen Erfolgen lassen wir ein ereignisreiches Jahr ausklingen und wünschen allen frohe Festtage und ein gesundes neues Jahr!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Die von uns eingesetzten sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.