Direkt zum Inhalt

Prototyping Rallye 2021

Gemeinsam mit dem regional ansässigen Unternehmen Elkamet bietet Dir die StartMiUp Prototyping Rallye 2021  vom 23. August bis zum 9. September, die Möglichkeit innovative Lösungen in den Themengebieten Smarter Außenbereich, Mehrwegversandsysteme & Circular Economy sowie Smarte Beleuchtung zu entwickeln.

Auf einen Blick

  • dreiwöchiges, intensives Sprint-Format
  • schärfe Dein unternehmerisches Skillset von der Ideenfindung bis hin zur Prototypisierung
  • erweitere Dein Wissen in Workshops zu Ideation & Creativity, Design Thinking, Business Modelling, Prototyping, Pitching uvm.
  • lerne problemorientiert und nutzerzentriert zu Denken und zu Handeln
  • Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams
  • Erarbeitung eines realen Geschäftsmodells, orientiert an aktuellen Markttrends
  • vielfältige Rapid Prototyping Technologien im Makerspace Gießen und der THM-Lernfabrik in Friedberg
  • Teilnahme an einem hochinnovativen Veranstaltungsformat (inkl. Teilnahmebescheinigung)

Alle Studierenden der Justus-Liebig-Universität Gießen, der Philipps-Universität Marburg und der Technischen Hochschule Mittelhessen.

Die Bewerbung für die StartMiUp Prototyping Rallye 2021 erfolgte vom 28.06.2021 bis zum 23.07.2021 über unsere Webseite

Nein. Die Rallye umfasst auch umfangreiche Einheiten zu Ideenfindung und Kreativität mit dem Ziel, dass ihr gemeinsam mit Euren Mitstreiter:innen geniale Ideen und Innovationen austüftelt.

Im Makerspace MAGIE in Gießen und der Lernfabrik der THM in Friedberg stehen Euch diverse Möglichkeiten offen: unterschiedliche 3D-Drucker, ein Lasercutter, CNC-Fräsen, Silikon-Forming, eine Lötstation, Microcontroller uvm. Selbstverständlich steht Euch auch das entsprechend fachkundige Personal zur Verfügung, um Euch alles notwendige beizubringen.

Selbstverständlich behalten alle Teilnehmenden die Eigentumsrechte an ihren entwickelten Ideen! Das Team von StartMiUp und Elkamet ist lediglich zu Eurer Unterstützung da.

Bei der StartMiUp Prototyping Rallye kannst Du in drei Wochen an einem realen Fall alle frühen Schritte einer innovativen Unternehmensgründung erleben und erlernen. Es erwarten Dich Workshops zu:

  • Ideation & Creativity
  • Design Thinking
  • Business Modelling
  • Prototyping
  • Pitching
    uvm.

Die Firma Elkamet hat den thematischen Rahmen der Rallye als Innovationsanreiz bereitgestellt und stellt so sicher, dass sich Eure entwickelten Innovationen in einem marktrelevanten Rahmen bewegen. Als Förderer des regionalen Unternehmer:innentums gibt Euch Elkamet des Weiteren während der Rallye spannende Einblicke in das Unternehmen, bei Bedarf wertvolles Feedback zu Euren innovativen Ideen und lässt Euch von seinem jahrzehntelang gewachsenen Know-How profitieren. Die Elkamet GmbH erhält im Zuge der Kooperation während der StartMiUp Prototyping Rallye lediglich ein Vorverhandlungsrecht für mögliche Beteiligungsverhandlungen, falls sich aus Eurer Idee tatsächlich ein Startup entwickeln sollte. Am Ende liegt es aber immer bei Euch, ob eine solche Beteiligung in der Zukunft zustande kommt oder nicht.

Nein. StartmiUp wird über die Förderlinie „EXIST-Potentiale“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie gefördert, wodurch die Teilnahme für Euch kostenfrei ist.

Wir wünschen uns, dass die StartMiUp Prototyping Rallye 2021 im Makerspace MAGIE durchgeführt werden kann. Sollte die pandemische Lage dies nicht zulassen, sind alle Weichen dafür gestellt, die Prototyping Rallye ohne Einschränkungen im digitalen Raum durchführen zu können. Sichergestellt ist dabei auch, dass die Maschinen des Makerspaces MAGIE und der Lernfabrik der THM in Friedberg zur Prototypenfertigung in Kleingruppen genutzt werden können.

Komm zu unserer digitalen Infoveranstaltung oder melde Dich beim StartMiUp Prototyping Rallye Team.

Nach der Rallye ist vor der Gründung! Wenn Dein Team seine Geschäftsidee nach der Rallye weiter verfolgen möchte, begleiten die Gründungsberatungen der Hochschulen gerne bei den nächsten Schritten und natürlich können alle weiteren StartMiUp-Angebote genutzt werden.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Die von uns eingesetzten sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.