Direkt zum Inhalt
Start Mi Up
Originalfoto: Fauxels, pexels.com
Kontakt
E-Mail

Ansprechperson:

StartMiUp

Mit dem Aufruf des Videos erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten an YouTube übermittelt werden und dass Du unsere Datenschutzerklärung gelesen hast.
Innovative Gründungsideen benötigen Mut und eine kompetente Förderung!

Das mittelhessische Startupnetzwerk StartMiUp ist ein Verbund der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU), der Philipps-Universität Marburg (UMR) und der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) unter dem Dach des Forschungscampus Mittelhessen (FCMH). StartMiUp wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in der Förderlinie „EXIST Potentiale – Existenzgründungen aus der Wissenschaft“ gefördert.


 

Steering Comittee (SC)

StartMiUp wird durch das Steering Committee geführt. Dieses verantwortet die strategische Leitung und besteht aus drei stimmberechtigten und vier beratenden, stellvertretenden Mitgliedern. Es setzt sich qua Amt aus den Leitungspersonen der jeweiligen Gründungseinrichtungen der drei Hochschulen sowie Vertreterinnen und Vertretern der gründungsbeauftragten Transferstellen der drei Hochschulen sowie der Geschäftsführung des Forschungscampus Mittelhessen zusammen. 

Project Management Office (PMO)

Das Project Management Office koordiniert das Verbundprojekt und unterstützt das Steering Committee sowohl organisatorisch als auch administrativ. Es verantwortet die operative Projektleitung, fungiert als Kommunikationsleitstelle und setzt Beschlüsse des Steering Committee um.

Operational Team (OT)

Das Operational Team setzt sich aus den dezentral an den Hochschulen und in der Geschäftstelle des Forschungscampus Mittelhessen angesiedelten Modulkoordinatorinnen und Modulkoordinatoren sowie Modulmanagerinnen und Modulmanagern zusammen. Es setzt die einzelnen Maßnahmenpakete um.

Das Supervisory Board fungiert als Kontrollgremium des Projekts und bildet den Aufsichtsrat. Es wird durch das Direktorium des Forschungscampus Mittelhessen gebildet, dem die Präsidentinnen und Präsidenten der beteiligten Hochschulen bzw. ihre Vertreterinnen oder Vertreter angehören. Mehr Informationen zum Direktorium finden sich hier auf der Webseite des Forschungscampus Mittelhessen.

 

 

Innovation Board (IB)

 

Das Innovation Board dient als Beirat der strategischen und inhaltlichen Weiterentwicklung des Projekts und bringt Expertise zu Trends und Innovationen ein.

 

Regional Development Board (RDB)

Das Regional Development Board unterstützt StartMiUp mit Fokus auf das mittelhessische Gründungsökosystem und die weitere regionale Vernetzung des Vorhabens.

 
 
 
 
 
 
 
Organisationstruktur von StartMiUp
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Die von uns eingesetzten sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.